Die echte Härte

Edelstahldraht ist schon etwas ganz anderes als Kupferkern-lackiert. Bisher habe ich nur den 0,2 und 0,315mm Draht in Edelstahl gearbeitet, jetzt mußte es der 0,5mm sein.

Edelstahldraht ist immer wesentlich härter und schwieriger zu verarbeiten als der weiche Kupferkern.
Hier erst mal ein Bild vom ersten Testlauf (ganz leicht läßt er sich nicht fotografieren):


Begonnen habe ich mit 5 Maschen um einen 10mm-Stab, zweilagig. Jedes Festziehen des Drahtes erforderte eine Zange (auch wenn die Finger nicht so sensibel sind). Das schien mir alles zu dicht und zu sperrig zu werden, darum ging ich zu einem 12mm-Stab über, um jetzt bei 14mm zu landen.




Links der nächste Versuch: 20mm-Stab im Vergleich zum 14mm-Stab  Mit etwas Kraftanstrengung konnte ich auf 8 mm kalibrieren. Bei Kupferkern wäre ich locker auf 6 mm gekommen, aber der festere Edelstahl bietet deutlich mehr Widerstand.

1 Kommentar:

  1. Glänzt aber wahrscheinlich nicht so schön wie Silberdraht, oder ?

    AntwortenLöschen